Coworking

Workshop aus Modul 5 Develop

 

Erfolgreich als Gründer:in durchstarten – mit Selbstentwicklung die eigene Persönlichkeit entwickeln und damit Struktur und Erfolg erlangen

Als Gründer ist man selbstständig – also selbst und das ständig! Was als flapsiger Spruch daherkommt, entpuppt sich oftmals als Mühlstein um den Hals von Gründer:innen. Denn anders als in etablierten Unternehmen, in denen man vielleicht nur als Angestellte:r arbeitet, liegt die gesamte Verantwortung bei Euch, und zwar für alles. Während man als Arbeitnehmer:in vielleicht für einen Teilbereich verantwortlich ist, ändert sich dies in der Selbstständig schlagartig. Neben Produktentwicklung, Kundenakquisition und evtl. Führung von Angestellten oder Projektpartner, kommen administrative Aufgaben hinzu, die vielleicht nicht so viel Spaß bringen, wie das Arbeiten an der eigenen Idee. Wie geht man mit der neuen Situation um? Wie kann man die vielen Aufgaben bewältigen?

Wie Ihr auf der ‚Achterbahn der Selbständigkeit‘ bestehen könnt. Wie ihr an Euch selbst arbeiten und welche handfesten Instrumente Ihr einsetzen könnt, um eine gute Struktur für Euer Handeln zu erhalten und am Ende erfolgreich zu werden, wird in diesem Workshop behandelt.

Workshopleitung: Martin Lacroix

Die Founder School ist ein Kooperationsprojekt der Universitätsstadt Marburg, des Landkreis Marburg-Biedenkopf, der IHK Kassel-Maburg sowie der Schneider Startup GmbH, das durch Mittel des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird.